Havaneser Zucht of Lillipons Rainbow
Havaneser Zucht of Lillipons Rainbow

Lilly - Chica Cubana of Lillipons Rainbow, 13 Monate alt, war mit Herrchen und Frauchen im Urlaub. Frauchen berichtet, dass Lilly eine begeisterte Auto-Mitfahrerin ist. Es gab keine Probleme während der Fahrt an die Saarschleife. Auch im Hotel hat sich die süße Maus vorbildlich verhalten. Und beim Hotel gab es eine große Wiese auf der sich Lilly richtig austoben konnte. Es war für alle ein rundum schöner Urlaub. Vielen Dank an Lillys Frauchen für die schönen Fotos. 

Links: Caramel ChaCha "Frida", nachdem Frauchen sie schön gebürstet hat. Frida wohnt in Neuenburg. Sie ist noch im Fellwechsel zum adulten Haarkleid. Mit den neuen Pflegeutensilien hat ihr Frauchen den Fellwechsel gut im Griff. 
Rechts: Call Me Careta "Cara" schickt Grüße aus der Schweiz. Herrchen hat der süßen Maus ihren ersten Frisörtermin spendiert. Sonst macht er Caras Pflege selbst und das auch sehr gekonnt. Und mir persönlich gefällt Herrchens Stil besser. ;-) 

Beide Junghündinnen sind sehr schöne und typische Havaneserinnen, und beide sind hervorragend gepflegt. Vielen Dank an Fridas und Caras Familien dass die beiden Havis ihr tolles Haarkleid lang tragen dürfen, und für die schönen Fotos.

Lilly hat sich einen alten Socken als neues Spielzeug erkoren. :-) Über Ostern fährt sie mit ihrer Familie ein paar Tage an die Mosel. Lilly fährt total gerne Auto. 
Leo grüßt aus dem Hochschwarzwald. Auch bei ihm hat der Frühling endlich Einzug gehalten. So süß wie er da zwischen den Primeln posiert. 

Celina Sweet Temptation of Lillipons Rainbow ist bereits 14 Jahre alt. Sie lebt bei Lili und Jens in Belgien. Vielen Dank Lili für das süße Foto.  Ich wünsche euch ein wundervolles Osterfest und eine schöne Frühlingszeit mit eurer Knutschbacke Celina. 

Belinda schickt liebe Ostergrüße. Sie eine ganz entzückende, blonde Havaneserin und die Wurfschwester meiner Beany. Mit ihrer schönen blonden Haarfarbe war sie im Wurf der Eycatcher unter den fünf Schwestern. Drei mal wurde sie reserviert und drei mal hat es nicht gepasst. Belinda ist eine sehr lebhafte Hündin, die als Welpchen nur schwer zur Ruhe kam. Aber als ihr Frauchen sie besucht hat ist sie auf Frauchens Schoß eingeschlafen. Da war klar, das passt zwischen den beiden. :-) Vielen Dank an Belindas Frauchen für die schönen Fotos von ihrer süßen Blondine. 

Alma und Erna wohnen zusammen in Efringen-Kirchen. Die beiden Halbschwestern verstehen sich prächtig.

Béla wohnt in Rümmingen. Er fährt gerne mit seiner Familie in Urlaub. Béla ist Ernas und Beanys Wurfbruder. 

Frida ist Beanys Tochter. Sie wohnt jetzt in Neuenburg und versteht sich prima mit ihrer Havaneser Freundin Lotti.  





PON (Polski Owczarek Nizinny)
C-Wurf geboren 27.03.2008
Eltern:
"Lilli" Shaggy Tramps A KIND OF MAGIC  X   
Tak z Murkat Obelix Cwaniak
Zwei Rüden (Campino + Cisco) und zwei Hündinnen (Celina + Cilly).

 

Zum ersten Geburtstag haben die C-Welpen neue aktuelle Fotos geschickt. Cody und seine drei Schwestern haben sich zu sehr schönen Jundhunden entwickelt. Alle vier machen ihren Familien viel Freude. Vielen Dank an die Welpenfamilien für die schönen Fotos der vier C-s.

Caramel ChaCha of Lillipons Rainbow "Frida"
Wir hatten heute Besuch von ChaCha - Frida, Beanys Tochter aus dem Havaneser C-Wurf von 2021. Die C-Welpen werden übermorgen schon ein Jahr alt. Frida hat sich zu einer bildhübschen und sehr lieben Junghündin entwickelt. Im Moment ist sie mitten im Fellwechsel. Fridas Frauchen hat sich von mir Profi-Pflege-Tipps geben lassen um mit Frida gut durch die nächsten, pflegeintensiven Wochen zu kommen. Fridas Frauchen macht das schon sehr gut mit der Haarpflege. Weil Frida aber nicht so gerne still hält beim Bürsten und Kämmen hatten sich ein paar Filzis gebildet. Und wie man die schnell wieder los wird konnte ich Frauchen an ihrer süßen Frida zeigen. Die war auch ganz lieb auf dem Bürstentisch und hat es ohne zu murren hin genommen wenn es mal bissel geziept hat. Ich freue mich sehr, dass Frida ihr schönes, rotbraunes Havaneser Haar lang tragen darf, und ihr Frauchen meine Ratschläge gerne angenommen hat. In ein paar Wochen ist der Fellabwurf vorbei und das adulte, festere Haar wächst nach. Vielen Dank an Fridas Fauchen für den netten Besuch. Es hat mir viel Freude gemacht ChaCha - Frida wieder zu sehen. Und auch die anfangs zurück haltende Frida taute nach dem Bürsten auf und ließ sich gerne von mir kuscheln.

Benji Moonraker of Lillipons Rainbow "Sam"
Sam ist aus dem Lillipon B-Wurf von 2019. Er ist der Wurfbruder meiner Hündin Beany. Sam ist gerade in der Ausbildung zum Besuchshund. Das hatte sein Frauchen schon bei ihrem ersten Besuch erzählt, dass sie ihn gerne dazu ausbilden möchte. Sie waren schon im Altenheim und der Grundschule und Sam kam super an. Durch seine Größe hat niemand Angst vor ihm, schreibt sein Frauchen.  Vielen Dank Rita für die schönen Fotos von Sam. 

Ayla Jingle Bell of Lillipons Rainbow, genannt Samira oder Sami. Ayla ist die Wurfschwester meiner Havaneserin Adella. Sie wohnt in Schwäbisch Gmünd und schickt immer wieder ganz bezaubernde Fotos. Hier mit ihrer Gosi Freundin Mika beim Besuch der Oma.
Vielen Dank an Samiras Frauchen für die schönen Fotos. 

Rechts Ayla-Samira und links ihre Gos d´Atura Freundin Mica.

Die C-Welpen sind jetzt 10 Monate alt. Leo - Cody hat viel Spaß im Schnee schreibt sein Frauchen. Und wie man sieht hat er sich zu einem tollen, jungen Havaneser Rüden entwickelt. Seine Haarfarbe ist etwas dunkler geworden und die weißen Abzeichen kann man nun deutlich im Fell erkennen. Dass seine Haarfarbe so dunkel wird hätte ich nicht gedacht. Bei der Geburt war er fast weiß. ;-)
Vielen Dank an Leos Frauchen für das schöne Foto. 

Call Me Careta of Lillipons Rainbow: In Caras neuer Heimat, der Schweiz, hat es viel Schnee. Da benötigt der Havi ein Schnee taugliches Outfit. In ihrem neuen Mäntelchen sieht sie bezaubernd aus. Damit kann sie Frauchen und Herrchen auch im Winter überall hin belgeiten. 
Cody Carrera of Lillipons Rainbow: Auch bei Leo im Hochschwarzwald liegt jetzt ordentlich viel Schnee. Und er liebt es im Schnee zu toben wie man sieht. Junior-Frauchen musste ihn vor paar Tagen auch nach Hause tragen wegen der großen Schneeballen im Fell. Da wäre ein Overall mit langen Beinen gut damit der Schnee sich nicht fest setzen kann. 
Chica Cubana of Lillipons Rainbow: Lilly wohnt nahe dem Kaiserstuhl. Da hat es noch keinen Schnee. Ihr Haar ist in den letzten Monaten so lang gewachsen, dass Frauchen Mühe hatte mit der Pflege. Deshalb bekam Lilly einen pflegeleichteren Kurzhaarschnitt vom Hundefrisör. Die ganze Pflegeprozedur hat 2,5 Stunden gedauert und Lilli hat es geduldig mit gemacht. Lillys Haare wurden Gott sei Dank nicht so kurz geschnitten wie ich nach den ersten Fotos befürchtet hatte. Aber der Kopf ist einfach nicht sehr schön gearbeitet. Das geht noch besser. 

Die C-Welpen sind jetzt 9,5 Monate alt und so langsam kommen sie in den Fellwechsel. Jetzt heißt es kämmen, kämmen, kämmen... ;-) 

Alma und ihre Halbschwester Erna schicken Neujahrsgrüße aus Efringen-Kirchen. Mit ihrer Familie waren sie auf Burg Rötteln, die Ruine einer Spornburg oberhalb des namensgebenden Weilers Rötteln. Vielen Dank an Junior-Frauchen Laura für die schönen Fotos.  

 Buffy Be Magic of Lillipons Rainbow (Erna)

DOB 11.06.2019, beige - zobel
Cuwan Happy Wuschels from Warndt   x   Disneyland´s Firework

Arabella Beauty of Lillipons Rainbow (Alma)

DOB 17.10.2016, black and tan
Cuwan Happy Wuschels from Warndt   x   Fortuna´s Joy Magic Moments

Liebe Neujahrsgrüße schickten Luna und Billi, die Havaneser Schwestern meiner Hündin Beany. Den beiden süßen Havi Mädels geht es prächtig wie man sehen kann. Und von PON Hündin Cilly kam ein Gruß aus Bayern, aus Kelheim. Cilly ist aus meinem letzten PON Wurf von 2008 und eine Schwester von Celina und Camo. Vielen Dank an die Familien für die schönen Fotos und lieben Grüße.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Katja Schmieder